Sync

Animation - Musik Interpretation

Im Rahmen einer Studienarbeit an der Hochschule Augsburg im Fach „Zeit und Bewegung“, war es das Ziel, die Musik von Michael Fakesch zu visualisieren. In Kombination mit dem bereits entwickelten Protagonisten aus „Walking without a head“ und simplen Formen, wie Kreisen und Rechtecken, sollte die Animation Sync entstehen. Für das Projekt habe ich ein Storyboard entwickelt, die Musik analysiert und entsprechend meine Interpretation wiedergegeben.